Kunstfälschung war das zentrale Thema des diesjährigen Kunstsachverständigentages des Bundesverbandes öffentlich bestellter und vereidigter Kunstsachverständiger sowie qualifizierter Kunstsachverständiger e.V. (BVK) am 24.03.2017, der in den wunderschönen Räumen der Klassik Stiftung Weimar im Goethe- und Schiller–Archiv stattfand. Unter dem Titel „Original – Gefälscht“ beleuchteten die Referenten die Problematik der Fälschung von Kunst umfassend aus der Sicht des Kunsthistorikers, Naturwissenschaftlers, Kriminalisten und Juristen.

weiterlesen